10 Jahre Hausboot-Charter in Masuren, Polen

[Pressemitteilung 2|2018]

Inzwischen auf der Masurischen Seenplatte mehr als 100 Hausboote im Programm, aufgeteilt in über 50 verschiedene Bootstypen.

Die Münsteraner Reiseagentur für Polen – welcome2poland.com – bietet inzwischen seit nahezu 10 Jahren Hausboot-Charter in Masuren an. Vor 10 Jahren gab es fast keine Hausboote, die man mieten konnte, nur vereinzelt ein paar Motorboote, die meist in Privatbesitz waren. Für die Saison 2009 konnten dann in Zusammenarbeit mit einer kleinen Charterfirma vier Boote eines einzigen Bootstyps angeboten werden und die freien Termine waren schnell vergeben. Seit dem entwickelt sich der Markt rasend und inzwischen bietet die Reiseagentur über ihr modernes Portal „bootsurlaub-polen.de“ mehr als 100 Hausboote an, aufgeteilt in über 50 verschiedene Bootstypen – von klein bis ganz groß. Damit ist die Reiseagentur aus dem westfälischen Münster sicherlich der Marktführer auf dem deutschsprachigen Raum für Charterangebote in Polen.

In polnischen Binnengewässern darf man Motorboote bis 13 Meter Länge und einer Motorkraft von maximal 75 KW ohne Bootsführerschein fahren, sofern die Boote nicht schneller als 15 km/h fahren können. Dadurch ist Polen besonders interessant auch für Anfänger im Hausboot-Sport, zudem es besonders in Masuren auch viele kleinere Boote gibt, die nicht so teuer und auch relativ einfach zu steuern sind. Ideal für Neulinge um einmal „reinzuschnuppern“, ob diese Art des Urlaubs für einen geeignet ist. Natürlich finden auch erfahrene Bootskapitäne und große Crews das passende Hausboot, die größten Boote bieten Platz für 6-8 Personen in drei Schlafkabinen und mit drei Badezimmern.

Die Masurische Seenplatte ist ein zusammenhängendes See-Gebiet von etwa 1.700 km² im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Masuren ist das größte Süßwasserreservoir Polens. Bekannte Orte sind Wegorzewo (Angerburg), Gizycko (Lötzen), Milolajki (Nikolaiken), Pisz (Johannisburg), Ryn (Rhein) und auch Ruciane-Nida. Unter Naturschutz stehen nahezu 40 Prozent der Masurischen Seenplatte. Die Seen sind teilweise durch Kanäle miteinander verbunden, Schleusen gibt es nur zwei ganz im Süden der Seenplatte. Mit dem Hausboot können große Teile der Seenplatte befahren werden. Masuren ist eines der attraktivsten Tourismusziele Polens mit vielen Badestellen, Angelmöglichkleiten, ausgebauten und ausgeschilderten Fahrradwegen, Campingmöglichkeiten, Hotels und einer empfehlenswerten Gastronomie.

In Masuren kann man seine Hausboot-Tour ganz nach seinen Wünschen und spontan je nach Wetter und Laune der Crew gestalten. An Bord des Miet-Bootes befindet sich selbstverständlich entsprechendes Kartenmaterial für die Törnplanung. Die Verfolgung einer festen bzw. vorab geplanten Route ist nicht notwendig. Man kann sich ein bisschen von der Urlaubsstimmung treiben lassen und vor Ort entscheiden, was die jeweiligen Tagesziele sind. Auf der Masurischen Seenplatte kann man bereits in einer Woche Vieles entdecken, aber auch wenn man zwei Wochen Zeit hat, wird keine Langeweile aufkommen.

Im Rahmen einer Buchung werden Gäste von „bootsurlaub-polen.de“ mit vielen zusätzlichen und nützlichen Informationen versorgt, so dass man gut gewappnet das Abenteuer „Bootsurlaub in Polen“ starten kann.


Links
www.bootsurlaub-polen.de

Bildimpressionen
www.bootsurlaub-polen.de/masurische_seenplatte/

 


Kontaktangaben
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Hendrick Fichtner

Reiseagentur welcome2poland.com
Inh. Hendrick Fichtner, USt-IdNr.: DE 226 474 404
Asbeckweg 9, D – 48161 Münster
Tel.: +49 (0)251 – 20 31 88 93, Fax: 20 31 88 94

E-Mail: info@welcome2poland.com


Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite facebook.com/welcome2poland! Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema „Urlaub in Polen“.