Bootsrevier Großpolen-Ring Der große Wasserrundweg von Großpolen (poln. Wielka Pętla Wielkopolski)

Erleben Sie auf diesem umfangreichen Fluss-Revier eine unvergessliche Hausboot-Fahrt. Die Strecke verläuft entlang der größten polnischen Flüsse, der komplette Rundtörn umfaßt knapp 700 km, die somit nicht unbegründet als "Grosspolen-Ring" bezeichnet wird.

Von Westen her ist das Revier angebunden über die Oder mit ihren Nebenflüssen und Kanälen - bis hin nach Brandenburg und die Berliner Gewässer. Im Osten gibt es eine Verbindung über den Bydgoski-Kanal mit der Weichsel und anderen Flüssen der bekannten E-70 Wasserstraße bis hinein ins Weichsel-Werder, welches ein weiteres spannendes Hausboot-Revier in Polen ist und Sie auch bei uns im Programm finden.

Der Großpolen-Ring ist hervorragend für den Wassertourismus geeignet, neben den Touren mit dem Hausboot kann man Motorbootsport und Kanusport betreiben sowie Segeln, Windsurfen und Wakeboarding. Zwischen den Kanälen befinde sich verschiedene Seen, wie den Seen am Ślesiński-Kanal (z.B. Mikorzyńskie, Ślesińskie-See), dem Gopło-See oder auch sonstigen Gewässern an der Wasserstraße, z.B. Lipno bei Stęszew, Kiekrz, dem Chorzępskie See, Powidzkie oder Niedzięgiel bei Skorzęcin, Grzymysławskie am Śrem oder dem Tropicana See bei Owińskie nahe Posen.

Der Großpolen-Ring ist auch für den Radsport geeignet. Die markierten Radrouten, die zum System der Radrouten von Großpolen gehören, wie z.B. die Radroute an der Warthe oder die Hundert-Seen-Route verlaufen sowohl an den Flüssen und Seen, als auch durch Gebiete mit zahlreichen Landschafts- und Naturschutzparks.

Unsere Einstiegsorte für einen Törn auf dem Großpolen-Ring

Ślesin nur knapp 3 h von Frankfurt (Oder) entfernt

Łuszczewo nur ca. 3 h von Frankfurt (Oder) entfernt

Cigacice an der Oder nur gut 1 h von Frankfurt (Oder) entfernt